WEITERBILDUNGSZENTRUM - ANMELDEPORTAL


Qualitative Forschung 3.0 – Wie wollen wir zukünftig Daten erheben?

Ein praxisorientierter Kurzworkshop
22-O.WMQ04 

Dozent/in
Dr. Sarah Weber
Veranstaltungsumfang
1 Termin(e), 11.02.22, Fr, 09:00 - 13:00 Uhr (5 UE)
Alle Termin(e) im Detail anzeigen / im Kalender speichern
Entgelt
90,00

Rabattierte Entgelte
FU Beschäftigte*r:67,50 €
Beschäftigte*r eines FU-Kooperationspartners:67,50 €
Art
Online
Ort
(detaillierte Angaben erhalten Sie mit der Kurszusage)

 


Qualitative Forschung lebt vom direkten Kontakt mit Menschen, von der Analyse beobachtbarer Interaktionen, vom Eintauchen ins Feld und damit auch von der Präsenz der Forschenden vor Ort – bislang! In Zeiten des erforderlichen Social Distancing wurden qualitative Forschungsdesigns oftmals komplett über den Haufen geworfen – neue Erhebungsstrategien mussten entwickelt und erprobt werden.

Flexibilität, kreative Ideen zur Umsetzung der Erhebung sowie Innovationsfreude sind zukünftig bei der Gewinnung qualitativer Daten besonders gefragt. Im Kurzworkshop betrachten wir diese Erhebungsstrategien näher und diskutieren, wie Qualitative Methoden zukünftig an sich verändernde gesellschaftliche Lagen angepasst werden können.


ZIELGRUPPE
Wissenschaftler*innen

VORAUSSETZUNGEN
stabile Internetverbindung, Kamera, Headset

ZIELE

Im Online-Kurs werden basierend auf den Erfahrungen und Ideen der Teilnehmenden gemeinsam Strategien erarbeitet, wie das Forschungsdesign so entwickelt oder angepasst werden kann, dass auch in digitalen Erhebungsphasen reichhaltiges Forschungsmaterial entsteht. Die Teilnehmenden sollen so ermutigt werden, über mögliche Forschungsszenarien nachzudenken, die realistisch umsetzbar sind und zu spannenden Ergebnissen führen.

 

INHALTE

  • Kurze Projektvorstellungen der Teilnehmenden
  • Bewährte Erhebungsmethoden und innovative Forschungsstrategien im Vergleich
  • Forschungsszenarien der Zukunft: Quo Vadis, Qualitativ Forschende?


    METHODEN


    • theoretischer Kurzinput
    • Teamarbeit in Breakoutsessions
    • Diskussion von Fragen im Plenum
    • Ausführliches Workbook mit Selbstlerneinheiten und Literaturtipps zur gezielten Vertiefung der Workshopinhalte

    Belegung: 
     (Plätze frei)
    Anmeldung

    Weitere Veranstaltungen von Dr. Sarah Weber

    Ein Überblick über die Vielfalt qualitativer Erhebungsmethoden
    22-O.WMQ01
    Mi 28.09.22
    09:00– 16:00 Uhr

    Weiterbildungszentrum

    der Freie Universität Berlin

    Otto-von-Simson-Str. 13
    14195 Berlin

    Tel.: +49 30 83851425
    Fax: +49 30 838 458359
    info@weiterbildung.fu-berlin.de
    http://www.fu-berlin.de/wbz
    Lage & Routenplaner