WEITERBILDUNGSZENTRUM - ANMELDEPORTAL


BibliotheksManagement - Modul 7: Digitale Transformation in Bibliotheken strategisch gestalten


23-P.BM07 

Dozent/in
Andreas Mittrowann
,
Danilo Vetter
,
Dr. Veit Köppen
Veranstaltungsumfang
2 Termin(e), 11.12.23, 12.12.23, Mo, 10:00 - 18:30 Uhr, Di, 09:00 - 16:00 Uhr (18 UE)
Alle Termin(e) im Detail anzeigen / im Kalender speichern
Entgelt
320,00

Rabattierte Entgelte
Beschäftigte*r eines Kooperationspartners des Weiterbildungszentrums:240,00 €
FU Beschäftigte*r:240,00 €
Art
Präsenz mit Blackboard
Ort
Weiterbildungszentrum
(detaillierte Angaben erhalten Sie mit der Kurszusage)

Zielgruppe
Führungskräfte in öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken

Ziele
Nach diesem Modul
  • haben die Teilnehmenden ein grundlegendes Verständnis von digitaler Transformation,
  • können sie das Thema strategisch einordnen,
  • kennen sie Elemente und Leitprinzipien der digitalen Transformation,
  • verstehen sie, warum Beteiligung ein wichtiges Element in Veränderungsprozessen darstellt,
  • kennen sie Praxisbeispiele aus anderen Bibliotheken,
  • haben sie anhand eines Planspiels die Leitprinzipien digitaler Transformation praktisch angewendet.
Inhalte
Der digitale Wandel betrifft vielfältige Bereiche und Ebenen in der Bibliothek, wie überall in der Arbeitswelt und unserer Gesellschaft. Die Corona-Pandemie hat eindrücklich gezeigt, welche Entwicklungspotenziale hier noch bestehen. Die technische Seite der Digitalisierung mit Fragen zu Hard- und Software schnellen Datenleitungen oder hohen IT-Sicherheitsstandards steht dabei oft im Vordergrund. Aber auch die Organisationen mit Aufbau, Abläufen, Services und Stellenprofilen verändern sich und müssen neu gedacht werden. 

Nicht zuletzt ist der Faktor Mensch zu berücksichtigen: Nutzer*innen, Beschäftigte, Kooperationspartner*innen, Entscheidungsträger*innen, Politiker*innen wollen verstehen, um was es geht und was zu tun ist, bestenfalls mitgestalten! Diese Facetten zu erfassen, sich klar zu machen was alles zur digitalen Transformation dazu gehört, es gut zu strukturieren und geeignete Strategien für Umsetzungen zu entwickeln, fordern Führungskräfte und Leitungen massiv heraus. Hier will die Veranstaltung ansetzen:

  • Klären und Sortieren und mögliche Handlungsfelder und -strategien aufzeigen!
  • Was verstehen wir unter Digitalisierung / digitaler Transformation?
  • Was bedeutet dies für Bibliotheken? Was gehört alles dazu?
  • Welche Aufgaben fallen weg, welche bieten sich neu an?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich für ein neues Selbstverständnis von Bibliothek?
  • Welche Chancen und welche Aufgabenstellungen lassen sich ableiten?
  • Wie dienen aktuelle Managementmethoden dazu, den ständigen Wandel aktiv zu gestalten, Chancen zu ergreifen, Herausforderungen zu meistern und dabei die beteiligten Menschen mit ins Boot zu holen?
Das Seminar vermittelt neben dem Basiswissen zu Themen wie Kund*inneninteraktion, Disruption oder Wertschöpfungsstrukturen einen Überblick zu praktischen Konsequenzen und Lösungen für den Bibliotheksalltag, wie prozessorientiertes Denken, agiles Arbeiten und Überwindung des „Silodenkens“.

Methoden
Aktive Beteiligung mittels Visualisierungstechniken; Theoretischer Impuls mit Präsentation; Diskussion und Erarbeitung von Teilergebnissen in Arbeitsgruppen; Erstellung von eigenen Präsentationen; Praxisvorträge; Werkstattbesuch; Gemeinsames Planspiel

Hinweis
Mo, 11.12.2023, 17.00 - 18.30 Uhr Exkursion und Expert*innengespräch 
Besuch der Berliner Zentral- und Landesbibliothek - Amerika Gedenk Bibliothek (AGB) und Gespräch mit Dr. Veit Köppen, Direktion Digitale Entwicklung und Verbundangelegenheiten




Veranstaltungsorganisation: Angela von der Heyde

Mitarbeitende von Bibliotheken mit Pauschalvereinbarung erhalten eine Rechnung mit 25% Ermäßigung. Dieser Rabatt wird nicht im Anmeldeformlar abgebildet sondern nachträglich angerechnet.

Belegung: 
Plätze frei
 (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
Eintrag in die Warteliste:
Anmeldung

Weitere Veranstaltungen von Dipl.-Bibl. Andreas Mittrowann

Mo, Di 11.09.23
10:00 – 18:30 Uhr
Berlin
Plätze frei

Weiterbildungszentrum

der Freien Universität Berlin

Otto-von-Simson-Str. 13
14195 Berlin

Tel.: +49 30 83851425
Fax: +49 30 838 458359
info@weiterbildung.fu-berlin.de
http://www.fu-berlin.de/wbz
Lage & Routenplaner