WEITERBILDUNGSZENTRUM - ANMELDEPORTAL


Kanban für Bibliotheken - Den Workflow in Teams verbessern!

Präsenz-Workshop
24-P.BWM10 

Dozent/in
Julia Bergmann
Veranstaltungsumfang
1 Termin(e), 06.09.24, Fr, 09:00 - 16:00 Uhr (8 UE)
Alle Termin(e) im Detail anzeigen / im Kalender speichern
Entgelt
160,00

Rabattierte Entgelte
FU Beschäftigte*r:120,00 €
Beschäftigte*r eines Kooperationspartners des Weiterbildungszentrums:136,00 €
Art
Präsenz
Ort
Weiterbildungszentrum
(detaillierte Angaben erhalten Sie mit der Kurszusage)

Kanban (japanisch kan = Signal, ban = Karte) ist eine Methode zur Verbesserung des Workflows in Teams. Entwickelt wurde Kanban bereits 1947 von dem Automobilkonzern Toyota. Inzwischen wird das Kanban-Prinzip aber auch zunehmend in der IT, im Personalwesen und auch in den ersten Bibliotheken eingesetzt. Kanban kann auch als „Personal Kanban“ für die persönliche Selbstorganisation im Sinne einer ToDo-Verwaltung eingesetzt werden.

Durch das Visualisieren der Arbeitspakete am Kanban Board (das kann z.B. ein Whiteboard sein) ist das Team in der Lage, die Arbeit des gesamten Teams besser zu überblicken. So ist leichter zu erkennen, wann und wo Dinge ins Stocken geraten und ob zu große Belastungen des Teams oder einzelner Personen auftreten. Das Team agiert dabei gemeinsam vor dem Board und stärkt durch die regelmäßigen 15 Minuten Stand-up Meetings seine Kompetenz in der Selbstorganisation und vereinbart gemeinsam Maßnahmen und Regeln für einen reibungslosen und ausgeglichenen Workflow. Damit wird eine gute Basis für die gemeinsame Arbeit geschaffen.

Zielgruppe
Beschäftigte und Teamleitungen aus Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken

Ziele
Sie kennen die Grundzüge der Kanban-Methode(n) und haben eine Vorstellung davon, wie Sie ein Kanban Board aufsetzen und für Ihr Team nutzen können.
 
Inhalte
Beide Anwendungsmöglichkeiten („Kanban für Teams“ und „Personal Kanban“) werden in dem Kurs beleuchtet. Der Schwerpunkt des Kurses liegt dabei auf „Kanban für Teams“.
Es geht um die einführende Frage: Was ist Kanban?
Es folgen Betrachtungen der  
  • Kanban Werte,
  • Kanban Prinzipien,
  • Kanban Praktiken und des zentralen Instruments der Methode, dem
  • Kanban Board!
Methoden
Präsentation und Diskussion. Kurze praktische Übungen

Veranstaltungsorganisation: Angela von der Heyde




Belegung: 
Plätze frei
 (noch 1 Platz frei)
Anmeldung
  • Weitere Veranstaltungen von Julia Bergmann

    1. Fr 28.06.24
      09:00 – 16:00 Uhr
      Berlin
      Plätze frei
  • Weiterbildungszentrum

    der Freien Universität Berlin

    Otto-von-Simson-Str. 13
    14195 Berlin

    Tel.: +49 30 83851425
    Fax: +49 30 838 458359
    info@weiterbildung.fu-berlin.de
    http://www.fu-berlin.de/wbz
    Lage & Routenplaner