WEITERBILDUNGSZENTRUM - ANMELDEPORTAL


Rein in die Gemeinschaft! – Community Building und Zukunftsdenken für die ökologisch-soziale Bibliothek von morgen

Präsenz-Seminar und -Workshop
24-P.BWM17 

Dozent/in
Janet Wagner
,
Tim Schumann
Veranstaltungsumfang
1 Termin(e), 12.03.24, Di, 09:00 - 16:30 Uhr (9 UE)
Alle Termin(e) im Detail anzeigen / im Kalender speichern
Entgelt
120,00

Rabattierte Entgelte
FU Beschäftigte*r:90,00 €
Beschäftigte*r eines Kooperationspartners des Weiterbildungszentrums:102,00 €
Art
Präsenz
Ort
Weiterbildungszentrum
(detaillierte Angaben erhalten Sie mit der Kurszusage)

Dieser Workshop-Tag lädt dazu ein, ausgehend von Best Practice Beispielen, die eigene Bibliothek von der Zukunft her zu denken und frische Ideen mitzunehmen für nachhaltiges Handeln und das proaktive Erkennen von Vernetzungspotenzialen.

Bibliotheken als bedeutsame gesellschaftliche Orte können und müssen, nicht zuletzt wegen ihrer begrenzten Ressourcen bei Personal und Budget, mehr denn je „out of the box“ denken. Erste Schritte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Bibliothek sind aussichtsreicher in Verbindung mit kreativem community building in Nachbarschaft, Verwaltung, Bezirk, Gemeinderat oder Hochschule.

Finden Sie heraus, was bereits in Ihrem Umfeld da ist – gleichzeitig stellen Sie dabei fest, welche ungenutzten Möglichkeiten es noch für Kooperationen gibt.

An diesem Workshop-Tag laden wir Sie ein, auf folgende Fragen gemeinsam Antworten zu finden:
  • Welche Gemeinschaften gibt es bei Ihnen? Mit wem würden Sie zusammenarbeiten, um soziale, ökonomische und ökologische Ziele für Ihre Bibliothek zu erreichen?
  • Wo gibt es Zielkonflikte und Pfadabhängigkeiten und welche kreativen Ansätze gibt es, um diese aufzulösen?
  • Was können Öffentliche und Wissenschaftliche Bibliotheken als „Grüne Bibliotheken“ voneinander lernen?

ZIELGRUPPE
Beschäftige aus Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken

ZIELE
Nach dem Workshop kennen Sie:
  • Dimensionen der Nachhaltigkeit
  • Beispiele von Community Building an einer Wissenschaftlichen und einer Öffentlichen Bibliothek und mögliche Übertragbarkeiten auf Ihre eigene Bibliothek
  • den Kontext „Bibliothek und die Transformation“
  • erste Schritte für Ihr kommunales Netzwerk und die Konzentration auf das lokal Machbare
  • den Blick in die nahe Zukunft auf Ihre Bibliothek als „grüner, lebendiger und zivilgesellschaftlicher“ Raum
Und Sie nehmen eigene, möglicherweise auch unkonventionelle Ideen mit, formuliert und aufbereitet für die Präsentation in Ihrer Bibliothek!

METHODEN
Präsentation, Austausch und Diskussion, Gruppenarbeit, kleine Exkursion. Der Workshop richtet seinen Fokus auf einen intensiven Austausch der Teilnehmer*innen und lebt durch ein gemeinsames Sammeln von Ideen, Ansichten und Diskussion.

Veranstaltungsorganisation: Angela von der Heyde




Belegung: 
Plätze frei
 (noch 4 Plätze frei)
Anmeldung
  • Weitere Veranstaltungen von Janet Wagner

  • Weiterbildungszentrum

    der Freien Universität Berlin

    Otto-von-Simson-Str. 13
    14195 Berlin

    Tel.: +49 30 83851425
    Fax: +49 30 838 458359
    info@weiterbildung.fu-berlin.de
    http://www.fu-berlin.de/wbz
    Lage & Routenplaner