WEITERBILDUNGSZENTRUM - ANMELDEPORTAL


Veranstaltungsplanung mit Tools des Projektmanagements


24-P.FHKV03 

Dozent/in
Vanessa Sevgi-Romero
Veranstaltungsumfang
1 Termin(e), 11.09.24, Mi, 09:00 - 16:00 Uhr (8 UE)
Alle Termin(e) im Detail anzeigen / im Kalender speichern
Entgelt190,00 €
Rabattierte Entgelte
FU Beschäftigte*r:kostenfrei
Beschäftigte*r eines Kooperationspartners des Weiterbildungszentrums:161,50 €
Art
Präsenz
Ort
(detaillierte Angaben erhalten Sie mit der Kurszusage)

In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung in die zur Veranstaltungsplanung wesentlichen Tools des Projektmanagements. Sie erfahren, wie Sie mit einfachen Mitteln und ohne spezielle Vorkenntnisse das Projekt "Veranstaltung" gut strukturiert auf die Beine stellen können und erhalten einen Überblick über wesentliche Themen, die Sie im Rahmen der Veranstaltungsplanung unbedingt berücksichtigen sollten. In praxisbezogenen Übungen entwickeln Sie im Laufe des Tages einen groben Projektplan für Ihre individuelle Veranstaltung. Zudem werden wir eine MindMap zur Veranstaltungsorganisation erstellen, so dass Sie nach dieser Veranstaltung motiviert und fokussiert mit der konkreten Planung Ihrer Veranstaltung fortfahren können. 

Zielgruppe:
Beschäftigte, die Veranstaltungen konzipieren und planen, insbesondere Wissenschaftler*innen sowie Sachbearbeiter*innen und Sekretär*innen

Inhalt:
  • MindMap zur Veranstaltungsorganisation
  • Geeignete Tools aus dem Projektmanagement für das Veranstaltungsmanagement
  • Erstellung von Arbeitspaketen, Meilensteinen, Projekt- und Zeitplänen an praktischen Beispielen
  • Checklisten für nachhaltige Veranstaltungsplanung und -durchführung

Am Ende des Seminars können Sie...
  • die Planung eines Workshops, einer Tagung, einer Konferenz oder eines Netzwerktreffens für sich besser strukturieren und haben praktische Werkzeuge erworben, die für eine professionelle Veranstaltungsplanung und -durchführung geeignet sind.

Methoden:
Vortrag, Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenübungen

Veranstaltungsorganisation: David Baig

Für Beschäftigte der Verbundpartnerinnen (HU Berlin, TU Berlin, Charité) werden die Kosten von der Berlin Leadership Academy übernommen.
Wählen Sie dafür im Anmeldeformular unter „Teilnahmegebühr“ die Option „zahlt folgende Person / Einrichtung (abweichende Rechnungsanschrift)“ und geben Sie die folgende Rechnungsadresse ein:

Berlin Leadership Academy
Büro der Freien Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsbereich Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin




Eintrag in die Warteliste:

Belegung: 
keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
(keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)