WEITERBILDUNGSZENTRUM - ANMELDEPORTAL


BibliotheksManagement - Modul 8: Öffentlichkeitsarbeit im strategischen Kontext


23-O.BM08 

Dozent/in
Dr. Franziska Klatt
,
Johannes Neuer
,
Marlene Neumann
Veranstaltungsumfang
2 Termin(e), 11.01.24, 12.01.24, Do, 10:00 - 18:30 Uhr, Fr, 09:00 - 16:00 Uhr (18 UE)
Alle Termin(e) im Detail anzeigen / im Kalender speichern
Entgelt320,00 €
Rabattierte Entgelte
Beschäftigte*r eines Kooperationspartners des Weiterbildungszentrums:240,00 €
FU Beschäftigte*r:240,00 €
Art
Online mit Blackboard
Ort
(detaillierte Angaben erhalten Sie mit der Kurszusage)

Zielgruppe
Führungskräfte in öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken

Ziele
Nach diesem Modul sind Teilnehmende in der Lage, die Öffentlichkeitsarbeit in ihren Einrichtungen besser zu planen, zu steuern und zu bewerten und damit die Reichweite und Effektivität dieser Arbeit zu erhöhen.

Inhalte
In den meisten Bibliotheken stellt sich Öffentlichkeitsarbeit als mehr oder minder schlüssige Folge von Veranstaltungen und Ausstellungen dar. Selten wird die Frage gestellt: Was ist eigentlich das Ziel unserer Öffentlichkeitsarbeit? Welche Zielgruppen sollen mit welchen Botschaften über welche Kommunikationskanäle angesprochen werden? Wie gehe ich systematisch vor? Welche Instrumente brauche ich?
 
Wir möchten Ihnen die Grundlagen von Öffentlichkeitsarbeit aus bibliothekarischer und kommunikationswissenschaftlicher Perspektive vermitteln. Einen Schwerpunkt bildet die Online-Kommunikation und insbesondere die Kommunikation in sozialen Medien. Ziel ist es hier, ein Verständnis für die Dynamik und die spezifischen Regeln digitaler Öffentlichkeiten zu vermitteln und die Chancen und Risiken der Online-Kommunikation auszuloten. 

Vermittelt werden Strategien und Techniken, um ein lebendiges und authentisches Image von Bibliotheken zu profilieren. In Arbeitsgruppen wird die Öffentlichkeitsarbeit und die Social-Media-Kommunikation der eigenen Bibliothek analysiert und bewertet. Außerdem sollen exemplarisch Zielgruppen, Ziele und mögliche Botschaften der Bibliotheken für die Pressearbeit und die Onlinekommunikation herausgearbeitet werden. 

Wie machen Sie Ihre Bibliothek zu einem Faktor in der Stadt? An Beispielen möchten wir Ihnen zeigen, welche Strategien und Maßnahmen hier zum Erfolg geführt haben.

Methoden
Präsentation von theoretischen Grundlagen und Ansätzen; Vorstellung von best-practice Fallstudien; Gruppenarbeit; Fachlicher Austausch mit Expert*innen und Kollegen*innen

Hinweis

Do, 11.01.2024, 17.00 - 18.30 Uhr Exkursion und Expert*innengespräch 
Besuch der Bibliothek Wirtschaft & Management der Technischen Universität Berlin und Gespräch mit Dr. Franziska Klatt, Leitung Informationskompetenz & Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltungsorganisation: Angela von der Heyde

Mitarbeitende von Bibliotheken mit Pauschalvereinbarung erhalten eine Rechnung mit 25% Ermäßigung. Dieser Rabatt wird nicht im Anmeldeformlar abgebildet sondern nachträglich angerechnet.



Die Veranstaltung ist beendet.

Belegung: 
keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
(keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
  1. Weitere Veranstaltungen von Marlene  Neumann

    1. Texten für Social Media in Bibliotheken und eine Content-Strategie erarbeiten24-O.BWD15

      Online-Workshop
      06.11.24 - 13.11.24 (2-mal) 10:00 - 12:30 Uhr
      Virtueller Kursraum
      Plätze frei
      (Plätze frei)