WEITERBILDUNGSZENTRUM - ANMELDEPORTAL


E-Books in Wissenschaftlichen Bibliotheken – erwerben, erschließen, präsentieren

Online-Seminar
23-O.BWD12b 


Dozent/in
Mario Kowalak
,
Birgit Rattay
Veranstaltungsumfang
2 Termin(e), 29.11.23, 30.11.23, Mi, 09:00 - 16:00 Uhr, Do, 09:00 - 16:00 Uhr (16 UE)
Alle Termin(e) im Detail anzeigen / im Kalender speichern
Entgelt240,00 €
Rabattierte Entgelte
FU Beschäftigte*r:180,00 €
Beschäftigte*r eines Kooperationspartners des Weiterbildungszentrums:180,00 €
Art
Online
Ort
(detaillierte Angaben erhalten Sie mit der Kurszusage)

Elektronische Medien, insbesondere E-Books, sind ins Zentrum bibliothekarischer Aufgaben und Dienstleistungen gerückt, nicht zuletzt, weil sie sich bei Nutzer*innen wachsender Beliebtheit erfreuen. Während sich für elektronische Zeitschriften erprobte Workflows und Geschäftsgangsroutinen etabliert haben, tun sich viele Bibliotheken im Umgang mit E-Books schwerer. Hier fehlt es oft an Markttransparenz und an geeigneten Erwerbungsplattformen. Die Vielzahl der Geschäfts- und DRM-Modelle, die teilweise mangelnde Qualität der Metadaten, die Frage des optimalen Nachweises und die Folgen häufig völlig uneinheitlicher Nutzungsmodalitäten und Bereitstellungsformate können Bibliotheksmitarbeiter*innen und Nutzer*innen verwirren und frustrieren. Die Veranstaltung sorgt für Überblick bei den wichtigsten Erwerbungsmodellen sowie den Erschließungsmethoden/-workflows und thematisiert auch Fragen der Präsentation und Nutzung von E-Books in Wissenschaftlichen Bibliotheken.
 
Zielgruppe
Beschäftigte aus Wissenschaftlichen Bibliotheken

Ziele
Sie lernen Probleme und Lösungen beim Management von E-Books in Wissenschaftlichen Bibliotheken kennen und diskutieren diese. Wir erarbeiten gemeinsam Best-Practice-Konzepte, die auf die eigene Bibliothek angewendet werden können.

Inhalte
  • E-Book-Markt
  • Geschäfts- und Erwerbungsmodelle
  • Wie kommen geeignete Metadaten in die bibliothekarischen Nachweissysteme?
  • Wo sollen E-Books nachgewiesen / zugänglich gemacht werden?
  • Nutzer*innengesteuerte Erwerbung: Königsweg oder Flop?
  • Präsentation und Bereitstellung (Nutzung von E-Books)
  • DRM-Konzepte
  • Umfragen, Nutzer*innenverhalten und Zugriffsstatistiken für E-Books
  • Langzeitarchivierung
Methoden
Vortrag mit Praxisbeispielen, Diskussion, Praxisanwendung
 
Hinweise
Alles, was Sie brauchen, ist ein internetfähiger Computer/Laptop oder ein Tablet, ein Headset (Mikro und Kopfhörer) und eine Videokamera sowie eine stabile Internetverbindung. Sie bekommen dann einen Link von uns zugeschickt, über den Sie direkt Zugang haben zum Online-Seminar, das über Cisco Webex Meetings laufen wird! Um alle Funktionen des Tools optimal nutzen zu können, empfehlen wir allen Teilnehmer*innen vorab die Installation der kostenlosen App.


Veranstaltungsorganisation: Angela von der Heyde




Die Veranstaltung ist beendet.

Belegung: 
noch 3 Plätze frei
(noch 3 Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Mario Kowalak

    1. E-Books in Wissenschaftlichen Bibliotheken – erwerben, erschließen, präsentieren24-P.BWD12a

      Präsenzseminar
      11.07.24 - 12.07.24 (2-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
      Berlin
      noch 3 Plätze frei
      (noch 3 Plätze frei)
    2. E-Books in Wissenschaftlichen Bibliotheken – erwerben, erschließen, präsentieren24-O.BWD12b

      Online-Seminar
      28.11.24 - 29.11.24 (2-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
      Virtueller Kursraum
      noch 3 Plätze frei
      (noch 3 Plätze frei)
  2. Weitere Veranstaltungen von Birgit Rattay

    1. E-Books in Wissenschaftlichen Bibliotheken – erwerben, erschließen, präsentieren24-P.BWD12a

      Präsenzseminar
      11.07.24 - 12.07.24 (2-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
      Berlin
      noch 3 Plätze frei
      (noch 3 Plätze frei)
    2. E-Books in Wissenschaftlichen Bibliotheken – erwerben, erschließen, präsentieren24-O.BWD12b

      Online-Seminar
      28.11.24 - 29.11.24 (2-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
      Virtueller Kursraum
      noch 3 Plätze frei
      (noch 3 Plätze frei)