WEITERBILDUNGSZENTRUM - ANMELDEPORTAL


Wertschätzende Kommunikation


24-P.FGK17 

Dozent/in
Ann Kathrin Nitschke
Veranstaltungsumfang
1 Termin(e), 16.09.24, Mo, 09:00 - 16:00 Uhr (8 UE)
Alle Termin(e) im Detail anzeigen / im Kalender speichern
EntgeltEntgelt: 190,00 €
Rabattierte Entgelte
FU Beschäftigte*r:kostenfrei
Beschäftigte*r eines Kooperationspartners des Weiterbildungszentrums:161,50 €
Art
Präsenz
Ort
(detaillierte Angaben erhalten Sie mit der Kurszusage)

In diesem Video können Sie sich ein Bild von der Weiterbildung zur wertschätzenden Kommunikation machen.

Wertschätzende Kommunikation basiert auf Selbstwahrnehmung, einer wohlwollenden Grundhaltung und Reflektionsfähigkeit. In diesem Seminar werden die Grundlagen achtsamer Kommunikation erarbeitet und die für das Verständnis wertschätzender Kommunikation relevanten und einschlägigen Modelle der Kommunikationsforschung vermittelt. Es geht darum zu verstehen, nach welchen Grundprinzipien wertschätzende Kommunikation funktioniert.
Die Teilnehmenden sind eingeladen ihre eigene Kommunikation zu reflektieren, herauszufinden welche Kommunikationsstile sich authentisch anfühlen und zu üben, diese situationsgerecht einzusetzen. Hierfür wird – je nach individuellem Bedarf – an konkreten Beispielen aus dem kommunikativen (Berufs-)Alltag der Teilnehmenden gearbeitet.
Ein besonderer Schwerpunkt wird es sein, gemeinsam zu üben, auch in Konfliktsituationen eine wertschätzende Haltung beizubehalten.

Inhalt
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Kommunikationsmodelle nach Friedemann Schulz von Thun
  • Axiome der Kommunikation nach Paul Watzlawick
  • Achtsame Kommunikation nach Jon Kabat-Zinn
  • Reflektion des eigenen Kommunikationsstils
  • Bearbeitung praktischer Beispiele aus dem (Berufs-)Alltag
  • Praktische Übungen
Ziele
Am Ende des Seminars können Sie …
  • Ihre Haltung gegenüber anderen im Gespräch bewusst reflektieren,
  • Gefühle und Bedürfnisse besser ausdrücken,
  • achtsam und aktiv zuhören,
  • Bedürfnisse und Bitten klarer formulieren,
  • sich besser in die unausgesprochenen Gefühle und Bedürfnisse einfühlen, die hinter vermeintlich kritisch erscheinenden Aussagen anderer stehen
Methoden
Kurzvorträge, aktivierende Einzel- und Gruppenübungen, angeleitete Übungen

Veranstaltungsorganisation: Konstantin Niebel




Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Ann Kathrin Nitschke

    1. Das "Innere Team": Situationsgerecht führen und entscheiden24-P.FHFK02

      03.06.24 (1-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
      Berlin
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
    2. Modul V02 - Kommunikation im Museum24-P.MV02

      08.07.24 - 09.07.24 (2-mal) 10:00 - 17:00 Uhr
      Berlin
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
    3. Konstruktive Moderation von Teamsitzungen & Meetings24-P.FHMK02

      Besprechungen effektiv strukturieren, souverän leiten und mit Freude durchführen – analog & digital
      07.10.24 (1-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
      Berlin
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
    4. Wertschätzende Kommunikation mit dem Inneren Team24-P.FGK03

      11.11.24 (1-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
      Berlin
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    5. Stressprävention durch Achtsamkeit24-P.FGM14

      18.11.24 (1-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
      Berlin
      noch 1 Platz frei
      (noch 1 Platz frei)