WEITERBILDUNGSZENTRUM - ANMELDEPORTAL


Modul 3: Agiles Arbeiten unter den Bedingungen des öffentlichen Dienstes - Flexibles Management für Führungskräfte in Wissenschaft, Hochschule und Kultur


24-O.FHFZ13 

Dozent/in
Tina Arens
Veranstaltungsumfang
1 Termin(e), 08.10.24, Di, 09:00 - 16:00 Uhr (9 UE)
Alle Termin(e) im Detail anzeigen / im Kalender speichern
Entgelt
190,00

Rabattierte Entgelte
FU Beschäftigte*r:kostenfrei
Beschäftigte*r eines Kooperationspartners des Weiterbildungszentrums:161,50 €
Art
Online
Ort
Online
(detaillierte Angaben erhalten Sie mit der Kurszusage)

In einer von Globalisierung und Digitalisierung geprägten Welt müssen auch Organisationen und Behörden des öffentlichen Dienstes agil reagieren können. Agile Methoden bieten hierfür eine strukturierte Vorgehensweise, um auf unvorhersehbare Herausforderungen zu antworten. In einem Umfeld mit restriktiven Rahmenbedingungen, wie im öffentlichen Dienst, wird dies zur besonderen Herausforderung.
Doch neben der Methodik ist besonders die richtige Haltung entscheidend. Das Verstehen und Leben der agilen Werte und Prinzipien ist der Schlüssel. In diesem Seminar lernen Sie, Agilität in diesem speziellen Kontext effektiv zu nutzen.

Zielgruppe
Führungskräfte aus Wissenschaft, Kultur, Bildung und Verwaltung

Ziele:
Die Teilnehmenden sind am Ende des Seminars in der Lage…

  • Den Spannungsbogen zwischen agilen Prinzipien und restriktiven Bedingungen des öffentlichen Dienstes zu erkennen und zu verstehen.
  • Agile Werte, Prinzipien und Methoden zu unterscheiden
  • Denkhaltungen in eine neue Richtung zu lenken und neue Denkanstöße zu geben
  • Praxisbeispiele aus dem öffentlichen Dienst auf eigene Herausforderungen anzuwenden und erfolgreiche Transformationsstrategien zu entwickeln.

Inhalte:
  • Was ist Agilität? Und warum brauchen wir es - oder auch nicht?
  • Agile Methoden & Techniken
  • Agile Werte & Prinzipien
  • Fallbeispiele agiler Organisationen
  • Die innere Haltung & Agiles Mindset
  • Selbstführungsmodell: The Responsibilty Process
  • Agile Führung & Entscheidung
  • Umgang mit Widerstand

Methoden:
Trainerin-Input, Interaktive Gruppenarbeiten, Übungen, Diskussionen, Austausch, Fallbeispiele

Veranstaltungsorganisation: David Baig

Für Führungskräfte der Verbundpartnerinnen (HU Berlin, TU Berlin, Charité) werden die Kosten von der Berlin Leadership Academy übernommen.
Wählen Sie dafür im Anmeldeformular unter „Teilnahmegebühr“ die Option „zahlt folgende Person / Einrichtung (abweichende Rechnungsanschrift)“ und geben Sie die folgende Rechnungsadresse ein:

Berlin Leadership Academy
Büro der Freien Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsbereich Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin




Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Anmeldung
  • Weitere Veranstaltungen von Tina Arens

  • Weiterbildungszentrum

    der Freien Universität Berlin

    Otto-von-Simson-Str. 13
    14195 Berlin

    Tel.: +49 30 83851425
    Fax: +49 30 838 458359
    info@weiterbildung.fu-berlin.de
    http://www.fu-berlin.de/wbz
    Lage & Routenplaner